SORRY – hat ein bissi länger gedauert – aber das Wetter hat mir in regelmäßiger Folge einen Strich durch die kreative Richtung gemacht… Aber jetzt geht´s endlich weiter… die neue SHOOT! ist da:) und ich hoffe, Euch gefällt die neue Ausgabe genauso gut wie mir. Vieles ist in der Zwischenzeit passiert und nicht immer nur positives… das meiner Meinung nach übelste Image dieser Dekade wurde bei der Flugzeugentführung geschossen – Attentäter + Selfie-Vollhonk – yep, hier gebe ich meine Meinung ab… egal, schaut Euch das Editorial an und dann noch einmal – ich glaube die Menschen brauchen solche Bilder nicht…

Ansonsten habe ich ein tolles Interview mit Tanja Walters führen können und entgegen aller Meinungen können Hochzeiten und Babybäuche auch cool fotografiert werden. Glaubt Ihr nicht? Na dann lasst Euch überraschen.

Was ist neu in der SHOOT!? Ich habe die Social Media Plattformen nach meinen Lieblingsbildern durchsucht und bin ziemlich oft fündig geworden – nicht nur auf WordPress sondern auch auf Instagram. Ich werde für die 8te Auflage diese Serie ausbauen, da es wirklich so unfassbar schöne Bilder gibt… ich möchte in diesem Zug folgenden Fotografen danken, das sie ohne zu zögern zugestimmt haben, bei mir Ihre Bilder zu zeigen (und es lohnt sich: also, vorbeischauen ist angesagt:) )

WORDPRESS

… MAGISTUS [at] blog.magistus.de
… LENNART SCHREIBER [at] strassenfotografien.wordpress.com
… SPONTANVERNUNFT [at] spontanvernunft.com
… SUSAN PORTNOY [at] theinsatiabletraveler.com
… VICTOR RAKMIL [at] rakmilphotography.wordpress.com

INSTAGRAM

… THERESALIEBT [at] instagram.com/theresaliebt
… ANNA_INSPIRIERT [at] instagram.com/anna_inspiriert
… ANASTACIO FILHO [at] instagram.com/anasfilhofotografia
… FOTOPHILIERIN [at] instagram.com/fotophilierin

Was steht denn sonst noch so auf der kreativen Speisenkarte? Ein Highlight sind die Bilder aus München, geschossen bei Nacht & Nebel – lange musste ich warten bis ich endlich das richtige Licht hatte… ansonsten erwartet Euch noch ein Workshop, das Fonts-Extra-Heft und noch eine Menge mehr.

Würde mich freuen wenn Ihr Spaß beim Lesen habt und natürlich noch mehr, wenn Ihr mir Eure Meinung sagt – Nobody ist perfect – aber ich arbeite dran:)

EUER KAVANG!!!

PS: die nächste SHOOT! wird wieder ein Special zur kommenden STROKE im Mai 2016 sein – d.h. wird lesen uns schon bald wieder… ich freu mich:)

So und jetzt gibt´s auch was zu lesen…

EasterWalk am Montag – Walchensee


Was für ein Wetter heute… 15 °C, Sonne ohne Ende, genau den Punkt gefunden, wo sich nicht alle hinverirren (am Ammersee war heute die Hölle los…) – der Walchensee im Voralpenland. Perfekter kann man ein langes Wochenende nicht abschließen. Wer wandern, klettern, tauchen, surfen oder einfach nur chillen will, bekommt hier das volle Programm.

EasterWalk am Montag – Walchensee

SUNDAY WALK @ KZ DACHAU


Wir haben uns am Sonntag das KZ Dachau angeschaut – und ja lieber AFD Wähler – das gab´s wirklich [die anderen Lager übrigens auch]. Wir waren ca. 5 Stunden in Dachau und haben eine sehr schöne Führung mitgemacht – unser Guide hat nicht nur Ihr Programm runtergespult sondern auch von eigenen Erfahrungen berichten können. Was immer wieder auffällt – man hat alles schon gehört oder gesehen… – dennoch ist es jedesmal wieder erschreckend die Berge von Leichen zu sehen. Wir waren nach der 3 Stunden Tour komplett durchgefrostet und haben uns danach nen Kaffee gezogen – unvorstellbar wie es sein muss 48 Stunden auf dem Appell-Platz stehen gelassen zu werden und danach gibt´s nix…

SUNDAY WALK @ KZ DACHAU

NEU.SCHWANSTEIN


…OMG. Hatten wir uns gefreut – Schloss Neuschwanstein, Maxi der alte König hat hier wirklich Stil und Innovation an den Tag gelegt. Fließend Wasser, einer Tropfsteinhöhle und stylische Lese-Areas waren damals mit Sicherheit der Hammer.

ABER!!!!

Was für ein Touristenfalle… also, für alle die das Schloss einmal besichtigen wollen, gibt es folgende Hinweise…

  1. Es gibt Karten oben im Schloss
  2. Fotos sind verboten
  3. Maximal 20 Minuten dauert eine Besichtigung
  4. Ihr dürft nicht alleine rein
  5. Ihr kommt durch 3 Merchandise Shops
  6. Die Kutschfahrt kostet 6 Euro bis nach oben
  7. Die Kutschfahrt kosten 3 Euro bis nach unten
  8. Achtet beim Ticket-Kauf auf die Einlasszeit
  9. Nein, Ihr kommt nicht früher rein
  10. Nein, Ihr dürft keinen Schwan für den Preis behalten

Insgesamt: Super Schloß – Unfassbare Abzocke (und ich bin nicht mal empfindlich…)

Trotzdem hier die Bilder (grmpfel…)

NEU.SCHWANSTEIN

SUSHI @ VALENTINES/DAY


Liebe geht durch den Magen – gestern haben wir´s wieder festgestellt :) Selfmade Sushi mit Algensalat / Ingwer / Meerrettich-Sprossen / Rotbarbe / Forellen Kaviar usw. Ist noch nicht ganz perfekt geworden – aber saulecker…

SUSHI @ VALENTINES/DAY