Einfach nur Lecker! Und einfach . . .


Wenn meine Frau was zu futtern will, zu ihrer besten Freundin fährt und alles stehen und liegen läßt, dann heißt das für uns Männer: cool, dann kann ich Fußball gucken 🙂 Ach ja, irgendwann kam dann noch der Wunsch, wir haben Herbst – wie wär´s mit nem Auflauf? Lass dir mal was einfallen! Yo, Gott sei dank durfte ich endlich mal kochen 🙂 Naja, schnell mal die Rezepte durchgeschaut und ich hatte mich für nen Spinat-Hack-Auflauf entschieden – sehr lecker, soviel ist mal sicher! Also, damit die Männlichkeit mal schnell die Frau zufrieden stellen kann, hier das Rezept ( für 4 Personen):

500 gr. Hackfleisch, halb/halb // 500 gr. Blattspinat (TK) // 1 große Kartoffel // 1 Bier während des Kochens 🙂 // 2 rote, mittel große Zwiebeln // Chayenne Pfeffer // Salz // Pfeffer // Muskat, nach belieben // Butter // 200 gr. Süße Sahne // Bissi Milch // Geriebenen Käse // Zwiebelbaguette oder wenn man´s bekommt (in München) das Käfer Walnuß-Brot – saugut! // Getränkevorschlag: kräftiger Merlot

Und wie geht´s?

1. Spinat antauen lassen, das man ihn auseinander rupfen kann

2. Zwiebeln und Kartoffel ganz klein würfeln

3. Beides in Butter andünsten, bis beide nicht ganz goldbraun sind (kommt dann noch), mit Gewürzen würzen 🙂

4. Währenddessen Sahne und Milch (ca. halber Liter) mit Käse verrühren

5. Hack mit in die Pfanne geben und krümmelig braten

6. Auflaufform mit Butter ausstreichen

7. Spinat als erste Lage in die Form geben

8. Danach die Zwiebel-Kartoffel-Hack-Mischung als 2 Lage und das Ganze wiederholen

9. Wenn die Form aufgefüllt ist, die Sahne-Milch-Käse Flüssigkeit darüber gießen

So sollte es jetzt aussehen:

Spinat-Hack-Auflauf - der Herbst ist schließlich da!
Spinat-Hack-Auflauf - der Herbst ist schließlich da!

10. Benutzte Sachen abspülen, dann habt ihr den Stress nachher nicht mehr und den Ofen auf 180° Grad vorheizen

11. Die Auflaufform rein in den Ofen, 20 Min. drin lassen – währenddessen Bierchen trinken 🙂

12. Nach 15 Min. das Brot mit in den Ofen legen, knusprig schmeckt´s besser

13. Tisch decken und die Unpünktlichkeit der Frau ignorieren 🙂

14. Wein ca. eine Stunde vorher öffnen, dann kommt das Bouquet besser zur Geltung

So sollte es dann aussehen, wenn es auf den Ofen kommt und danach auf den Teller:

Wenn´s so aussieht, hat´s gepasst!
Wenn´s so aussieht, hat´s gepasst!
So sieht´s auf dem Teller aus und ich geh jetzt was futtern!
So sieht´s auf dem Teller aus und ich geh jetzt was futtern!

15. Mahlzeit!

Advertisements
Einfach nur Lecker! Und einfach . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s