VOLL AUF DIE FRESSE!!! HARDCORE SUPERSTAR


Ich habe heute in meiner CD Sammlung mal wieder eins meiner Schätze ausgegraben: HARDCORE SUPERSTAR – BAD SNEAKERS & A PINA COLADA. Ich weiß, die Scheibe ist nicht wirklich neu (ist von 2000) aber immer noch der Hammer. GENRE? Schmutziger Garagen-Rock vom Feinsten… Hier mal das, was Wikipedia zu den Jungs schreibt . . .

Kurz nach ihrer Gründung im Herbst 1997 bekam sie ihren ersten Plattenvertrag bei Gain Records, die das Debütalbum „It’s Only Rock’n’Roll“, vorerst nur auf dem schwedischen Markt, veröffentlichten.

Dieses Debüt öffnete der Band die Türen beim Label Music For Nations, wo sie einen Vertrag für ihr internationales Debüt „Bad Sneakers and a Piña Colada“ (Der Titel stammt von einem Lied von Steely Dan, aus deren Album „Katy Lied“). Nachdem das Video zu Liberation für einen schwedischen Grammy nominiert wurde, brach die Gruppe zu ihrer ersten Europa- und Japantournee auf. Im Jahr 2005 veröffentlichten Hardcore Superstar ihr gleichnamiges Album Hardcore Superstar und erhielten ein sehr großes Medienecho. Weltweite Tourneen folgten.

2007 folgte das nächste sehr erfolgreiche Album unter dem Titel „Dreaming in a Casket“, welches den Erfolgstrend der Band fortsetzte. Hardcore Superstar gehörten damit erneut zum Kreis der Grammy-Nominierten. Unter anderem spielte die Truppe dann Support-Konzerte für Motörhead. Mit ihren letzten beiden Alben leitete die Band eine Richtung ein, die ihr nach dem als durchwachsen betrachteten Albums „No Regrets“ eher wenige Menschen zugetraut hätten. Der Klang wurde erheblich härter und die Texte geradliniger.

Gegen Ende Januar 2008 verließ der Gitarrist Thomas Silver die Band, wurde aber durch Vic Zino ersetzt. Anfang Juni 2009 veröffentlichten Hardcore Superstar ihr nunmehr siebtes Studioalbum „Beg for it“, diesmal unter dem deutschen Label Nuclear Blast. Die vorab erschiene gleichnamige Single errang in Schweden Goldstatus.

DIE BESTEN TRACKS AUF DER CD: HELLO/GOODBYE  //  MEIN LIEBLING: HAVE YOU BEEN AROUND  //  HEY NOW!! … und eigentlich alles was auf dieser Scheibe ist…

Also, wen´s interessiert schaut sich hier die Videos an: HARDCORE SUPERSTAR – HAVE YOU BEEN AROUND – SENSATIONELLES TEIL!!!!

Advertisements
VOLL AUF DIE FRESSE!!! HARDCORE SUPERSTAR

3 Gedanken zu “VOLL AUF DIE FRESSE!!! HARDCORE SUPERSTAR

  1. Cassy schreibt:

    Der Hammer! Die Skandinavier machen generell super Musik. Ich weiß zwar nie, welche Richtung das im Einzelnen ist; kann immer nur sagen ob’s mir gefällt oder nicht. 😉 Ich liebe z.B. auch die Musik von Jorn Lande.

  2. hmmm… hardcore superstar läuft vielleicht unter rock ´n roll. was mir einfach bei der band gefällt, ist die tatsache, das es sich anhört, als wenn sie eben kurz ihre instrumente rausgeholt hätten und auf geht´s… ohne umschweife, gezappel oder sonst was. und es ist definitiv das beste album von den jungs…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s