KAVANG GOES 42,195 // 002 // X – 6


OK, es sieht jetzt mal voll nach einem guten Vorsatz für´s neue Jahr aus! Und ich will den Kritikern untern euch mal eins sagen: JA, es ist einer 🙂 Ich habe mir vorgenommen, das ich am 25. München Marathon teilnehme – Anmeldung erfolgt im Januar… Gründe dafür gibt´s einige: 1. ich laufe gerne – 2. ich mag meine Grenzen austesten – 3. 30 km hab ich schon geschafft – deshalb hoffe ich, das ich die restlichen auch hinbekomme. Und es gibt einige Dinge, die ich in dieser Zeit gerne einschränken würde: 1. das Rauchen – mag zwar (noch) nicht aufhören, aber will es ziemlich reduzieren (nicht zuletzt aufgrund meiner kaos-frau) – 2. ich koche gerne, genieße gerne und trinke gerne gute Sachen – aber das sollte sich jetzt auch mal auf ein normales Maß reduzieren und 3. ich hab jetzt die richtigen Freunde, die erstens die Strecke schon hinter sich gebracht haben und zweitens, wertvolle Tipps haben, das zu bewerkstelligen. Also, der Tisch ist fast gedeckt – lasst uns essen.

Ich werde in der ganzen Zeit meine Ernährung dokumentieren, die Trainingspläne etc. für all die, die dann auch mal auf den Geschmack kommen. Also, lasst euch überraschen ob´s klappt… Ich bin selber schon extrem gespannt . . .

KAVANG GOES 42,195 // 002 // X – 6

2 Gedanken zu “KAVANG GOES 42,195 // 002 // X – 6

  1. Cassy schreibt:

    Hi, Kavang. Wünsche dir für das neue Jahr alles Gute und drücke dir natürlich die Daumen, dass du dein Ziel erreichst. 🙂 Liebe Grüße Cassy

  2. hey cassy, danke 🙂 wünsch dir auch ein gutes neues jahr und das alles was du dir so wünscht in erfüllung geht… und natürlich immer gute beiträge 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s