BANNED ADS – die andere Seite der Werbung!


Tach, liebe Design-Gemeinde, also heute gibt es mal die andere Seite der Werbung: Werbung die verboten wurde. Zum Teil wirklich zu Recht, zum anderen Teilweise auch übertrieben. Denn seien wir einmal ehrlich: Wer fotografiert schon den Fisch, der freiwillig ins Boot springt? Eben, niemand. In der Werbung funktioniert das nicht anders: Jeder kennt noch die Werbung von Beneton – Aids, Krieg etc. war damals das Thema. Wer kennt eigentlich die aktuelle Duplo-Werbung? Oder wer kann sich an die letzte HM-Werbung erinnern? Sofern man kein Nerd ist, wahrscheinlich niemand. Werbung sollte polarisieren – allerdings knapp über der Gürtellinie… hier die Beispiele, bei denen es zum Teil nicht funktioniert hat . . . BY THE WAY: gefunden bei Marcofolio – schaut mal vorbei, da gibt´s ne Menge für´s Auge . . .

BANNED ADS – die andere Seite der Werbung!

2 Gedanken zu “BANNED ADS – die andere Seite der Werbung!

  1. Die Duplo-Werbung ist so doof, dass die sich für Jahrzehnte in mein Hirn eingebrannt hat.😀

    Aber es stimmt schon: Werbung, die haften bleibt, polarisiert entweder stark oder ist wirklich klasse (wie Toyota und die Dschungeltiere). Die da oben ist aber nicht aus Deutschland (?).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s